ABE-IPSABE HOLDINGABE BOOKS
English Polski
Dostęp on-line

Książki

0.00 PLN
Schowek (0) 
Schowek jest pusty
Sachrechnen mit digitalen Medien im Forderschwerpunkt Lernen: Konzeption und Erprobung einer Tablet App zum Verstehen von Textaufgaben

Sachrechnen mit digitalen Medien im Forderschwerpunkt Lernen: Konzeption und Erprobung einer Tablet App zum Verstehen von Textaufgaben

Autorzy
Wydawnictwo Springer, Berlin
Data wydania 30/05/2022
Liczba stron 230
Forma publikacji książka w miękkiej oprawie
Język niemiecki
ISBN 9783658366827
Kategorie Matematyka
363.30 PLN (z VAT)
$81.72 / €77.89 / £67.62 /
Produkt na zamówienie
Dostawa 14 dni
Ilość
Do schowka

Opis książki

Das Bearbeiten mathematischer Textaufgaben ist ein anspruchsvoller Prozess, der insbesondere für Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf Lernen herausfordernd ist. Das Verstehen der Aufgabe stellt häufig eine Hürde dar. Basierend auf der Cognitive Load Theory bieten digitale Medien Möglichkeiten kognitive Belastungen beim Bearbeiten von Textaufgaben zu verringern. Im Rahmen des vorliegenden Forschungsprojekts wurde eine Tablet App zum Verstehen von Textaufgaben konzipiert und in leitfadengestützten Einzelinterviews erprobt. Die Daten wurden nach der qualitativen Inhaltsanalyse ausgewertet und mit der Analysesoftware MAXQDA analysiert. Die Arbeit vereint drei Herausforderungen: das Sachrechnen, die Förderung der Schülerschaft mit Förderbedarf Lernen sowie den sinnvollen Einbezug digitaler Medien. 

Sachrechnen mit digitalen Medien im Forderschwerpunkt Lernen: Konzeption und Erprobung einer Tablet App zum Verstehen von Textaufgaben

Spis treści

Problemstellung und Aufbau der Arbeit.- Textaufgaben im Sachrechenunterricht des Förderschwerpunkts Lernen.- Digitale Medien zur Unterstützung bei Textaufgaben im Förderschwerpunkt Lernen.- Konzeption der Tablet App Textaufgaben Verstehen.- Untersuchung.- Untersuchungsergebnisse.- Diskussion und Generierung von Gestaltungsprinzipien.- Resümee.


Polecamy również książki

Strony www Białystok Warszawa
801 777 223